Appenzeller Volkskundemuseum Stein

Die Sonderausstellung «Appenzeller Auswanderung – Von Not und Freiheit» ist ein Beitrag zu den 500 Jahr-Feierlichkeiten anlässlich des Beitritts des Appenzellerlandes als 13. Ort in die Eidgenossenschaft. Die Auswanderung ist ein bedeutender Teil der Appenzeller Geschichte. Die Gestalter erhielten den Auftrag zur Entwicklung von Konzept, Gestaltung und Szenografie.